... hier berichten wir über Neuigkeiten, Trends

... Fett wegfrieren mit der Kryolipolyse 

Die Kryolipolyse setzen wir seit 4 Jahren bei unseren Kunden ein, welche eine Fettreduktion ohne OP oder Fettabsaugung wünschen. Unser System ist ein rein medizisches System mit Zulassung als Medizinprodukt Klasse IIa. Dieses arbeitet bis - 8 Grad. Ergebnisse zeigen sich nach 1-2 Behandlungen je nach Vorbefund. Nach einem Gespräch erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und Chancen für eine Figurverbesserung ohne OP.

Fettabsaugen  = die beliebteste Schönheits-OP

Das Fettabsaugen ist die beliebteste und fäufigste Schönheits-OP in Deutschland in den letzten 2 Jahren ( lt. Studie großer Fachgesell-schaften ). Die Gründe dafür liegen in einem höheren Körperbewusstein und in innovativen Techniken. Dr. Ziesch ist seit über 20 Jahren spezia-lisiert auf Fettabsaugungen, die heute überwiegend ambulant und mit einer Mikrokanülen-Tumeszenztechnik in örtlicher Betäubung durchge-führt werden können. Lt. Dr. Ziesch ist die Fettabsaugung die Methode der Wahl, um hartnäckige Fettpolster dauerhaft und mit einem überzeug-enden ästhetischen Ergebnis ( Vorteil: Modellierung + Hautstraffung + Mitbehandlung von Cellulite und Lipödem ) zu behandeln.

Alternativen wie Fettwegspritze oder Kryolipolyse ( hier sind jeweils mehrere Sitzungen nötig ) können eine Fettabsaugung nicht ersetzen. Für ein verbindliches, kostenfreies Gespräch steht Ihnen Dr. Ziesch gern zur Verfügung.

VAMPIR-LIFTING : unsere Erfahrungen nach 5 Jahren  

Das Vampir - Lifting oder PRP Methode heisst: plättchenreiches Plasma + Stammzellen + Wachstumszellen und zeigt im Vergleich zu sonstigen Unterspritzungen und Liftingmethoden völlig neue Möglichkeiten, -

einen sog. 3 - fach Effekt:

 

                           1. Fillerfunktion/ Volumenaufbau

                           2. Liftingfunktion / Gewebesstraffung

                           3. Hautstrukturverbesserung  

 

Das Verfahren überzeugt durch 100 % Sicherheit, natürliche Ergebnisse und eine hohe Zufriedenheitsrate. Als Basisbehandlung empfehlen wir zwei, selten drei Sitzungen im Abstand von 4 - 8 Wochen. Zur Verbes-serung des Hautzustandes und zur Auffrischung genügt auch eine ein-zelne Behandlung. Dr. Ziesch setzt unterschiedliche, häufig mehrschich-tige Injektionstechniken ein. Aber auch die Anwendung ohne Spritzen z.B. in Kombination mit Microneedling/ DermaPen (siehe dort!) ist mög-lich. Zum Einsatz kommt ein speziell hergestelltes plättchenreiches Plasma ( 7-9 fach höheres, reines Plasmakonzentrat, ohne Zu-sätze). Auch werden vergleichsweise größere Mengen zwischen 4 bis 12 ml injiziert. Dabei steht die Natürlichkeit immer im Vordergrund.  Häufig werden anderenorts 4 bis zu 6 Sitzungen 14 tägig durchgeführt. 

WICHTIG: Das Vampir-Lifting ist eine absolut nichtblutige Methode !

(wichtig ist das plättchenreiche gelbliche Plasma/ Plasmakonzentrat ).

... Microneedling, DermaPen: jünger ohne Spritzen 

Microneedling und DermaPen sind heute die fortschrittlichsten und effektivsten Methoden in der medizinischen Kosmetik bei der Haut-erneuerung ohne Spritze durch die Fachkosmetikerin. Dabei kann z.Bsp. ein Hyaluronserum oder das Eigenplasma-Konzentrat ( aus Eigenblut ) eingeschleust werden. Das Ziel ist die Hautregenation und Kollagenaktivierung. Die Haut wirkt frischer, größere Poren, Pigmente oder Närbchen werden reduziert oder beseitigt. Wir unterscheiden zwischen:

      1. kosmetisches Needling ( Microneedling Roller bis 1,5 mm )

      2. medizinisches Needling ( DermaPen Stift bis 2,5 mm )

Das kosmetische Microneedling mittels Roller ( 150 Nadeln ) erfolgt ohne Verletzungen ( sofort gesellschaftsfähig ). Das Needling mit dem Derma-Pen Stift ( 8-12 Nadeln in bestimmter Anordnung ) erfolgt tiefer bis 2,5 mm mit Einschleusung von Substanzen oder ohne und führt zu oberflächlichen Erosionen/ Verletzungen der Haut. Durch eine spezielle Nachbehandlung regeneiert sich die Haut nach 2-3 Tagen. Kombiniert werden kann das elektrische Microneedling, welches mittels kurzer Wärmeimpulse eine zusätzliche Spannkraft mit sich bringt. Der Effekt ist somit nachhaltiger, die Haut wirkt frischer.

           

... Fett weg Spritze: Erfahrungen nach über 15 Jahren

Die Fettwegspritze oder Injektionslipolyse mittels Lipostabil wird bereits seit über 15 Jahren in unserer Klinik/ Praxis erfolgreich eingesetzt.

Dr. Ziesch hat die " nichtoperative Fettreduktion " / Lipolyse ständig weiterentwickelt und umfangreiche Erfahrungen gesammelt.

" Jeder Patient, jedes Gewebe ist anders und erfordert  spezielles Einfühlungsvermögen " - berichtet Dr. Ziesch.

Die häufigsten Einsatzgebiete sind Doppelkinn, Knie und kleine bis mittlere Fettpolster am Bauch, Hüften, Oberschenkeln, Oberarmen.

Selten zeigt eine einmalige Behandlung bei kleinen Stellen bereits Er-folge z.Bsp. beim Doppelkinn, meist sind 2 oder mehr Sitzungen nötig. 

Nach der Behandlung kommt es zur Schwellung und Muskelkater für 2-3 Tage.

Dr. Ziesch setzt die Fettwegspritze seit vielen Jahren auch bei Tränen-säcken und bei den sog. "  Hamsterbäckchen " u.a. ein ( = gesichts-formende Massnahmen )

... dunkle Augenringe und müde Augen behandeln

Augenringe sind stark verbreitet und können viele Ursachen haben. 

Der äussere Eindruck des Betroffenen ist häufig müde und gestresst. Grundlage für die Verfärbungen unter den Augen ist anatomisch eine sehr dünne Haut - mit wenig oder fehlendem Unterhautfettgewebe und vielen kleinen Blut- und Lymphgefässen. Dadurch sind die Augenringe oder Verfärbungen besonders gut sichtbar. 

Die Behandlung besteht in einer Gewebeunterspritzung mittels Hyalu-ronsäuren ( Wichtig: keine "dicken" oder sog. Volumenhyaluronsäuren ! oder zuletzt immer häufiger mittels Eigenplasma/Plasmagel.

Der Effekt besteht in einer Verdickung/ Stabilisierung der Haut im Unter-lidbereich, so dass die feinen Blutgefässe weniger " durchscheinen.  

Häufig ist das Problem der dunklen Augenringe kombiniert mit einer sichtbaren Vertiefung - sog. " Augenfurche ", welche auf gleiche Art und Weise mitbehandelt wird. 

Aufgrund der Anatomie sprich sehr dünnen Hautschicht im Augen-bereich ist der Einbau/ Vernetzung dieser Materialien etwas erschwert, so dass in der Regel von mehreren Sitzungen ausgegangen werden muss. 

" Wundermittel " gegen Schwitzen und Migräne

 
BOTOX gegen SCHWITZEN ( Hyperdidrose )
 
Jeder Mensch fühlt sich unwohl bei Schweissflecken unter den Armen - ob im Büro, bei Meetings oder bei Partys und im Freundeskreis. Fast immer wurden schon alle Möglichkeiten wie Deo`s ausprobiert. Botox hemmt neben anderen Eigenschaften hier die Ausschüttung von Ace-tylcholin (Neurotransmitter) und blockiert so die Schweissdrüsen-aktivität. Mittels einer speziellen Injektionstechnik wird Botox punkt-genau verteilt. Der Patient spürt  bereits nach wenigen Tagen eine grosse Veränderung und einen Wohlfühleffekt, in dem unangenehme Schweissflecken wegbleiben.

                

BOTOX bei MIGRÄNE & KOPFSCHMERZEN

 

Migränepatienten haben häufig schon einen langen Leidensweg hinter sich. Botoxanwendungen bei Migräne sind immer noch weitgehend unbekannt. Auch unter Ärzten wird diese Behandlung noch nicht grossflächig oder standardmässig eingesetzt. Dr. Ziesch hat in den letzten Jahren bereits grössere Patienzahlen behandelt und vielfältige Erfahrungen sammeln können. Die Resultate können hinsichtlich des Leidensweges als ungewöhnlich positiv eingeschätzt werden - wenn es darum geht ohne zusätzliche Medikamente von " quälender " Migräne befreit zu werden. 

Bei Fragen, Terminwünschen ... stehen wir Ihnen gern unter folg. Telefonnummer zur Verfügung:  0621 / 1564240

 DR. A. ZIESCH

      Ärztl. Leiter der   

    BEAUTYKLINIK

       MANNHEIM 

       ( 1999 - 2015 )

Wir verwenden med. Geräte von dt. Herstellern/ MPKl.IIa, welche nur unter ärztl. Auf-

sicht zum Einsatz kommen und damit höchstmöglichen Anforderungen bzgl. Patien-tensicherheit und Effektivität gerecht werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
MEDICAL AESTHETIC in Mannnheim - DR. ZIESCH / Kosmetische Operationen und Lasermedizin GmbH © 2018 www.medical-aesthetic-mannheim.de

Anrufen

E-Mail